Selbstgemachter Curry-Ketchup


 
 
Sie benötigen:
1 kg reife Tomaten, 1 kl. Dose Tomatenmark, 125 g Zwiebeln, 1 TL Salz, 20 g Natura Stevia Plus, 2 EL Essig (Weinessig), 1 EL Curry und zum Würzen etwas Pfeffer und Ingwer.
 
 
So wird’s gemacht:
Tomaten stückeln, Zwiebeln fein hacken. Die weiteren Zutaten mit den Tomaten- und Zwiebelstückchen in einem hohen Topf ca. 30-40 Min. köcheln lassen. Masse durch ein Sieb streichen, zurück in den Topf geben, mit Pfeffer und Ingwer abschmecken und kurz aufkochen, bis der Ketchup dicklich ist. In heiß gespülte Gläser geben und sofort verschließen. So hält sich der Ketchup eine Zeitlang im Kühlschrank.
 
 


 
 
<< zurück zu allen Vorspeise-Rezepten