Schokoladenkekse

Schokoladenkekse
 
 
Sie benötigen:
200 g Butter oder Margarine, 1 EL Natura Bio Ei-Ersatz, 2 – 3 EL Wasser, 80 g Natura Kokosblütenzucker, 2 Beutel Natura Vanille-Zucker, 1 Prise Salz, 300 g Mehl, 25 g Kakaopulver (ungesüßt), 1 TL Natura Weinstein-Backpulver, Zum Bestreuen: Hagelzucker
 
 
So wird’s gemacht:
Butter / Margarine in einem Topf schmelzen lassen. Ei-Ersatz mit dem Wasser glatt rühren. Kokosblütenzucker, Vanille-Zucker und eine Prise Salz mit Butter und Ei-Ersatz verrühren.
 
Mehl, Kakaopulver und Backpulver abwiegen und in einer Schüssel vermischen.
 
Alle Zutaten zusammenfügen und gut verkneten. Den Teig in 2-3 gleiche Portionen teilen und Stangen formen, je nach Wunsch rund oder quadratisch.
 
Einzeln in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ca. 1 Std. ruhen lassen. Die Stangen danach in ca. 0,5-1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Hagelzucker bestreuen, diesen etwas andrücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175°C 10-12 min. backen. Kekse auskühlen lassen und in einer Dose aufbewahren.
 
<< zurück zu allen Backwaren-Rezepten