previous arrow
next arrow
Slider

Zucchini-Käse-Omelette

Vorbereitung10 MinKoch-/Backzeit15 MinKategorie

Zutaten:

 2 mittelgroße Zucchini
 2 EL Pflanzenmargarine
 1 Knoblauchzehe
 100 ml fettarme Milch
 Salz
 Pfeffer
 frische Petersilie
 2 EL geriebenen Parmesankäse
 pflanzliches Öl zum Backen

So wird‘s gemacht:

1

Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.

2

Margarine in einer Pfanne erhitzen und Zucchinischeiben darin goldgelb dünsten.

3

Die fein gehackte Knoblauchzehe darüber streuen und vorsichtig vermischen. Nochmals kurz mitbraten.

4

Dann auf einem Teller etwas abkühlen lassen.

5

Dotterfrei mit 100 ml Milch anrühren, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

6

Öl in der gereinigten Pfanne erhitzen und die Hälfte der Dotterfrei-Masse dazugeben, kurz anstocken lassen und Zucchinischeiben darauf verteilen.

7

Bei niedriger Hitze in der Pfanne weiterbacken.

8

Pfanne vom Herd nehmen, Omelette mit Parmesankäse bestreuen und mit einem Deckel abgedeckt ca. 2 Min. ruhen lassen.

Zutaten

 2 mittelgroße Zucchini
 2 EL Pflanzenmargarine
 1 Knoblauchzehe
 100 ml fettarme Milch
 Salz
 Pfeffer
 frische Petersilie
 2 EL geriebenen Parmesankäse
 pflanzliches Öl zum Backen

Zubereitung

1

Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.

2

Margarine in einer Pfanne erhitzen und Zucchinischeiben darin goldgelb dünsten.

3

Die fein gehackte Knoblauchzehe darüber streuen und vorsichtig vermischen. Nochmals kurz mitbraten.

4

Dann auf einem Teller etwas abkühlen lassen.

5

Dotterfrei mit 100 ml Milch anrühren, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

6

Öl in der gereinigten Pfanne erhitzen und die Hälfte der Dotterfrei-Masse dazugeben, kurz anstocken lassen und Zucchinischeiben darauf verteilen.

7

Bei niedriger Hitze in der Pfanne weiterbacken.

8

Pfanne vom Herd nehmen, Omelette mit Parmesankäse bestreuen und mit einem Deckel abgedeckt ca. 2 Min. ruhen lassen.

Zucchini-Käse-Omelette