previous arrow
next arrow
Slider

Vegane Süßkartoffelbrownies

Vorbereitung30 MinKoch-/Backzeit25 MinKategorie

Zutaten:

 350 g Süßkartoffeln
 100 g getrocknete Aprikosen
 1 TL Natura Weinstein-Backpulver
 1 Prise Salz
 75 ml Sonnenblumenöl oder Kokosöl
 100 ml Mandelmilch
 70 g gemahlene Mandeln
 90 g Vollkornmehl
 4 EL Kakaopulver
 20 g Natura 0-Kalorien-Süße
 100 g vegane Schokolade

So wird‘s gemacht:

1

Die Süßkartoffel garen und mit den Aprikosen, der Milch und dem Öl im Mixer gut vermixen.

2

Danach alles in eine Schüssel füllen und das Backpulver, das Salz, die Mandeln, das Mehl und das Kakaopulver hinzugeben.

3

Zum Schluss die Schokolade klein hacken und unterrühren.

4

Den Teig auf ein kleines Backblech (ca. Die Hälfte eines normalen Backblechs) füllen und ungefähr 25 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen.

Zutaten

 350 g Süßkartoffeln
 100 g getrocknete Aprikosen
 1 TL Natura Weinstein-Backpulver
 1 Prise Salz
 75 ml Sonnenblumenöl oder Kokosöl
 100 ml Mandelmilch
 70 g gemahlene Mandeln
 90 g Vollkornmehl
 4 EL Kakaopulver
 20 g Natura 0-Kalorien-Süße
 100 g vegane Schokolade

Zubereitung

1

Die Süßkartoffel garen und mit den Aprikosen, der Milch und dem Öl im Mixer gut vermixen.

2

Danach alles in eine Schüssel füllen und das Backpulver, das Salz, die Mandeln, das Mehl und das Kakaopulver hinzugeben.

3

Zum Schluss die Schokolade klein hacken und unterrühren.

4

Den Teig auf ein kleines Backblech (ca. Die Hälfte eines normalen Backblechs) füllen und ungefähr 25 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen.

Vegane Süßkartoffelbrownies