previous arrow
next arrow
Slider

Vegane Kichererbsen-Blondies

Vorbereitung5 MinKoch-/Backzeit30 MinKategorie

Zutaten:

 eine Dose Kichererbsen
 100 g gemahlene Mandeln
 80 g Haferflocken
 20 g Natura 0-Kalorien-Süße
 80 g Schokoladen-Drops
 2 TL Kokosöl + Kokosöl zum Einfetten
 100 g Datteln
 ½ TL Natura Weinstein-Backpulver
 eine Prise Salz
 eventuell etwas Wasser

So wird‘s gemacht:

1

Bis auf die Schokoladen-Drops alle Zutaten in einen Mixer geben und gut durchmixen, damit die Datteln schön klein werden und sich gut im Teig verteilen.

2

Falls der Mixer den Teig nicht gut zu fassen kriegt etwas Wasser hinzugeben.

3

Eine Form speziell für Brownies oder eine kleine Auflaufform mit Kokosöl einfetten.

4

Den Teig in eine Schüssel füllen und die Schokodrops unterheben, dann in die Form geben.

5

Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze circa 25-30 Minuten backen.

Zutaten

 eine Dose Kichererbsen
 100 g gemahlene Mandeln
 80 g Haferflocken
 20 g Natura 0-Kalorien-Süße
 80 g Schokoladen-Drops
 2 TL Kokosöl + Kokosöl zum Einfetten
 100 g Datteln
 ½ TL Natura Weinstein-Backpulver
 eine Prise Salz
 eventuell etwas Wasser

Zubereitung

1

Bis auf die Schokoladen-Drops alle Zutaten in einen Mixer geben und gut durchmixen, damit die Datteln schön klein werden und sich gut im Teig verteilen.

2

Falls der Mixer den Teig nicht gut zu fassen kriegt etwas Wasser hinzugeben.

3

Eine Form speziell für Brownies oder eine kleine Auflaufform mit Kokosöl einfetten.

4

Den Teig in eine Schüssel füllen und die Schokodrops unterheben, dann in die Form geben.

5

Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze circa 25-30 Minuten backen.

Vegane Kichererbsen-Blondies