Druck Optionen:

Veganer Käsekuchen

Vorbereitung20 MinKoch-/Backzeit1 Std.

Kategorie
Backwaren
Schwierigkeit
Fortgeschritten
Vorbereitung
20 Minuten
Koch-/Backzeit
60 Minuten

 für den Boden:
 250 g Vollkornmehl
 2 TL Natura Weinstein-Backpulver
 120 g vegane Margarine
 4 EL Leitungswasser
 80 g Zucker
 für die Puddingcreme:
 1 kg Sojajoghurt (am besten bereits gesüßt)
 120 g geschmolzene vegane Margarine
 2 Beutel Natura Vanille-Puddingpulver
 130 g Zucker
1

Für den Boden alle Zutaten gut miteinander verkneten und den Teig in den Kühlschrank stellen.

2

In der Zwischenzeit für die Puddingcreme den Sojajoghurt in einer Schüssel mit der Margarine, dem Puddingpulver und dem Zucker gut vermengen – am besten mit einem Handrührgerät.

3

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in einer eingefetteten Springform ausrollen, am Rand etwas hochdrücken. Nun die Puddingcreme oben draufgeben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 60 Minuten backen.

4

Wenn der Kuchen fertig ist, kurz die Hitze aus dem Backofen entweichen lassen und ihn dann wieder schließen. Durch das verlangsamte Abkühlen fällt der Kuchen nicht zusammen.