Druck Optionen:

Vegane Erbsensuppe

Vorbereitung10 MinKoch-/Backzeit1 Std.

Kategorie
Hauptspeisen
Schwierigkeit
Anfänger
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
ca. 60 Minuten

 800 g Erbsen
 2 Liter Gemüsebrühe aus Frugola Körnige Würze hergestellt
 eine Zwiebel
 4 Kartoffeln
 Olivenöl
 Salz und Pfeffer
 eine Handvoll Petersilie
 2 Knoblauchzehen
 3 Karotten
 3 Selleriestangen
 1 TL Majoran
1

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten.

2

Nachdem die Zwiebel glasig geworden ist, den Sellerie, die Kartoffeln und die Karotten kleingeschnitten hinzugeben und kurz etwas im Öl schwenken.

3

Direkt danach die Gemüsebrühe zugießen. Dann die Erbsen, die Petersilie und den Majoran zufügen und alles unter gelegentlichem Umrühren ca. 40-50 Minuten köcheln lassen.

4

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Tipp: Falls die Erbsensuppe noch nicht dickflüssig genug sein sollte, einfach etwas Natura Johannisbrotkernmehl unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz ist.