previous arrow
next arrow
Slider

Johannisbeer-Muffins

Vorbereitung20 MinKoch-/Backzeit30 MinKategorie

Zutaten:

 200 g Weizenvollkornmehl
 50 g gemahlene Haselnüsse
 1 1 Päckchen Natura Vanillezucker
 125 g Butter
 2 TL Natura Weinstein-Backpulver
 3 EL Magerquark
 etwas Milch
 1 Prise Salz
 2 EL Natura Dotterfrei
 2 EL Öl
 100 g Johannisbeeren
 evtl. einige Semmelbrösel und etwas Puderzucker.

So wird‘s gemacht:

1

Dotterfrei nach Packungsanleitung zubereiten, quellen lassen und dann mit dem Öl schaumig rühren.

2

Butter mit dem Zucker verrühren, Dotterfrei-Mischung, Salz und Haselnüsse unterrühren.

3

Das mit dem Backpulver vermischte Mehl unter die Masse ziehen und etwas Milch hinzufügen.

4

Muffin-Form fetten, wenn gewünscht mit Semmelbröseln ausstreuen und den Teig einfüllen.

5

Johannisbeeren auf den Teig geben, leicht andrücken und bei ca. 175°C Umluft 25-30 Minuten backen.

6

Muffins nach dem Backen leicht abkühlen lassen und je nach Geschmack mit Puderzucker bestreuen.

Zutaten

 200 g Weizenvollkornmehl
 50 g gemahlene Haselnüsse
 1 1 Päckchen Natura Vanillezucker
 125 g Butter
 2 TL Natura Weinstein-Backpulver
 3 EL Magerquark
 etwas Milch
 1 Prise Salz
 2 EL Natura Dotterfrei
 2 EL Öl
 100 g Johannisbeeren
 evtl. einige Semmelbrösel und etwas Puderzucker.

Zubereitung

1

Dotterfrei nach Packungsanleitung zubereiten, quellen lassen und dann mit dem Öl schaumig rühren.

2

Butter mit dem Zucker verrühren, Dotterfrei-Mischung, Salz und Haselnüsse unterrühren.

3

Das mit dem Backpulver vermischte Mehl unter die Masse ziehen und etwas Milch hinzufügen.

4

Muffin-Form fetten, wenn gewünscht mit Semmelbröseln ausstreuen und den Teig einfüllen.

5

Johannisbeeren auf den Teig geben, leicht andrücken und bei ca. 175°C Umluft 25-30 Minuten backen.

6

Muffins nach dem Backen leicht abkühlen lassen und je nach Geschmack mit Puderzucker bestreuen.

Johannisbeer-Muffins