previous arrow
next arrow
Slider

Gemüse-Quiche

Vorbereitung40 MinKoch-/Backzeit25 MinKategorie

Zutaten:

für den Mürbeteig:
 7,50 g Natura Bio Ei-Ersatz (+30 ml Wasser)
 300 g Mehl
 150 g Margarine
 ½ TL Salz
für den Belag:
 750 g geputztes Gemüse (z.B. Paprika, Lauch, Zwiebeln, Zucchini)
 1 EL Margarine zum Andünsten
 Frugola Körnige Würze
 Pfeffer
 Knoblauch
 Muskat
 15 g Natura Bio Ei-Ersatz (+60 ml Wasser)
 300 ml Soja Cremig (Soja Sahne)

So wird‘s gemacht:

1

Für den Mürbeteig den Ei-Ersatz mit Wasser anrühren und mit dem Mehl, Margarine, Salz und Backpulver verkneten.

2

Fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

3

In der Zwischenzeit das geputzte Gemüse in Streifen oder Würfel schneiden und mit der Margarine etwas andünsten. Mit Frugola, Pfeffer, Knoblauch und Muskat würzen.

4

Backofen vorheizen.

5

Gekühlten Teig ausrollen und eine vorbereitete Springform oder Quicheform damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

6

In den heißen Backofen schieben und 10 Minuten bei ca. 200°C ohne Füllung backen. Form wieder heraus nehmen und das Gemüse auf dem Teig verteilen.

7

15 g Ei-Ersatz mit dem Wasser anrühren, mit Soja Sahne vermischen und über das Gemüse gießen.

8

Für weitere 20-25 Minuten bei ca. 180°C goldgelb backen.

Zutaten

für den Mürbeteig:
 7,50 g Natura Bio Ei-Ersatz (+30 ml Wasser)
 300 g Mehl
 150 g Margarine
 ½ TL Salz
für den Belag:
 750 g geputztes Gemüse (z.B. Paprika, Lauch, Zwiebeln, Zucchini)
 1 EL Margarine zum Andünsten
 Frugola Körnige Würze
 Pfeffer
 Knoblauch
 Muskat
 15 g Natura Bio Ei-Ersatz (+60 ml Wasser)
 300 ml Soja Cremig (Soja Sahne)

Zubereitung

1

Für den Mürbeteig den Ei-Ersatz mit Wasser anrühren und mit dem Mehl, Margarine, Salz und Backpulver verkneten.

2

Fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

3

In der Zwischenzeit das geputzte Gemüse in Streifen oder Würfel schneiden und mit der Margarine etwas andünsten. Mit Frugola, Pfeffer, Knoblauch und Muskat würzen.

4

Backofen vorheizen.

5

Gekühlten Teig ausrollen und eine vorbereitete Springform oder Quicheform damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

6

In den heißen Backofen schieben und 10 Minuten bei ca. 200°C ohne Füllung backen. Form wieder heraus nehmen und das Gemüse auf dem Teig verteilen.

7

15 g Ei-Ersatz mit dem Wasser anrühren, mit Soja Sahne vermischen und über das Gemüse gießen.

8

Für weitere 20-25 Minuten bei ca. 180°C goldgelb backen.

Gemüse-Quiche