previous arrow
next arrow
Slider

Äpfel im Schlafrock

Vorbereitung30 MinKoch-/Backzeit30 MinKategorie

Zutaten:

 300 g Weizenvollkornmehl
 25 g (2 EL) Natura Dotterfrei
 60 ml Wasser
 1 Päckchen Trockenhefe
 2 EL Zucker
  l lauwarme Milch
 2 Päckchen Natura Vanillezucker
 Zucker und Zimt
 3 EL zerlassene Pflanzenmargarine
 4 säuerliche Äpfel
 Margarine für die Form und zum Bestreichen

So wird‘s gemacht:

1

Natura Dotterfrei nach Packungsanleitung anrühren. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit der Trockenhefe vermischen.

2

Den Zucker, den Vanillezucker sowie etwas Zucker und Zimt in der Milch auflösen und dazugeben.

3

Danach mit dem Dotterfrei und der zerlassenen Margarine zu einem glatten Teig verkneten.

4

. Den Teig ca. 40 Min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

5

In der Zwischenzeit Äpfel schälen, halbieren und entkernen.

6

Den fertigen Hefeteig zu einer Rolle formen und in 8 gleichgroße Stücke teilen.

7

In die Mitte der etwas flachgedrückten Teigstücke je eine Apfelhälfte setzen.

8

Mit dem Teig so umschließen, dass eine Kugel entsteht.

9

Diese dann in eine gefettete Auflaufform mit ausreichendem Abstand setzen und mit flüssiger Margarine bestreichen.

10

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. backen.

Unser Tipp:

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und mit Natura Vanillesoße servieren.

Zutaten

 300 g Weizenvollkornmehl
 25 g (2 EL) Natura Dotterfrei
 60 ml Wasser
 1 Päckchen Trockenhefe
 2 EL Zucker
  l lauwarme Milch
 2 Päckchen Natura Vanillezucker
 Zucker und Zimt
 3 EL zerlassene Pflanzenmargarine
 4 säuerliche Äpfel
 Margarine für die Form und zum Bestreichen

Zubereitung

1

Natura Dotterfrei nach Packungsanleitung anrühren. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit der Trockenhefe vermischen.

2

Den Zucker, den Vanillezucker sowie etwas Zucker und Zimt in der Milch auflösen und dazugeben.

3

Danach mit dem Dotterfrei und der zerlassenen Margarine zu einem glatten Teig verkneten.

4

. Den Teig ca. 40 Min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

5

In der Zwischenzeit Äpfel schälen, halbieren und entkernen.

6

Den fertigen Hefeteig zu einer Rolle formen und in 8 gleichgroße Stücke teilen.

7

In die Mitte der etwas flachgedrückten Teigstücke je eine Apfelhälfte setzen.

8

Mit dem Teig so umschließen, dass eine Kugel entsteht.

9

Diese dann in eine gefettete Auflaufform mit ausreichendem Abstand setzen und mit flüssiger Margarine bestreichen.

10

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. backen.

Äpfel im Schlafrock