Quarkstollenkonfekt

Quarkstollenkonfekt
 
 
Sie benötigen:
100 g Butter, 75 g Zucker, 2 Beutel Natura Vanille-Zucker, 150 g Quark, 1 Ei oder 1 EL Natura Bio Ei-Ersatz (+ 2-3 EL Wasser), 300 g Mehl, 1 Beutel Natura Weinstein-Backpulver, 1 TL Zimt, 50 g Mandeln, 150 g Rosinen, Puderzucker
 
So wird’s gemacht:
Butter mit Zucker und Vanille-Zucker schaumig rühren, Quark und Ei (bzw. den mit Wasser angerührten Ei-Ersatz) hinzufügen. Mehl mit Backpulver und Zimt mischen, zu der Zucker-Quarkmasse geben und mit den Mandeln und Rosinen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
 
Jeweils eine walnussgroße Portion Teig abnehmen und etwas flach drücken. Auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und ca. 12-15 min. bei 175°C backen. Puderzucker auf einem Teller mit 1 Beutel Vanille-Zucker vermischen.
 
Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Stollenkonfekt mit der flüssigen Butter bestreichen und anschließend im Zucker wälzen.
 
<< zurück zu allen Backwaren-Rezepten