Müsliriegel

 
Sie benötigen für ca. 6 Riegel:
100 g kernige Haferflocken, 30 g gepoppten Amaranth, 50 g halbierte Haselnüsse, 25 g Sonnenblumenkerne, 25 g Kokosraspeln, 25 g Margarine, 50 g Natura Bio Kokosblütenzucker, 50 g Honig
 
So wird’s gemacht:
Haferflocken und Rosinen mit Milch und Sahne übergießen und über Nacht im Kühlschrank einweichen.
 
Haferflocken, Amaranth, Nüsse, Sonnenblumenkerne und Kokosraspeln mischen. Margarine, Zucker und Honig in einem Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen bis die Masse zu karamellisieren beginnt. Die vorgemischten Zutaten unterrühren und nochmals kurz anrösten lassen. Dann die noch warme Müslimischung auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und auf ca. 1,5-2 cm Dicke glatt streichen. Nach etwa 15 Minuten in Riegel schneiden. Auskühlen lassen und trocken in einer Blechdose aufbewahren.
 
<< zurück zu allen Snack-Rezepten