Dinkelbrot mit Kürbiskernen

Dinkelbrot mit Kürbissen
 
 
Sie benötigen:
500 g Dinkel-Vollkornmehl, 150 g Buchweizenmehl , 50 g Natura Bio Süßlupinenmehl, 1 Packung Natura Weinstein-Backpulver, 1-2 EL gemahlenes Brotgewürz (mit Kümmel, Fenchel, Anis), 1 EL Salz, 700 ml lauwarmes Wasser, 3 EL Leinsamen, 2 EL Kürbiskerne.
 
 
So wird’s gemacht:
Ofen auf 200°C vorheizen. Dinkel-, Buchweizen- und Lupinenmehl in eine Schüssel geben und mit Backpulver, Salz, Brotgewürz, Leinsamen und Kürbiskernen vermischen. Ca. 700 ml warmes Wasser hinzufügen und mit dem Holzlöffel kurz verrühren. Den relativ weichen, leicht klebrigen Teig locker in eine Brotbackform geben. Brot bei Ober- und Unterhitze bei 200°C für ca. 60 min. backen. Dabei ein kleines feuerfestes Gefäß mit Wasser in den Ofen stellen.

 
 


 
 
<< zurück zu allen Backwaren-Rezepten